Anschlussfähigkeit

Politische Bildungsprojekte mit Bewegtbild können in unterschiedlichen Projektrahmen stattfinden, z. B. als Pilotprojekt, als Projektserie, als buchbares Angebot oder als einmalige Publikation. Von diesem Rahmen hängt auch die Anschlussfähigkeit ab, d. h., inwiefern mit den Arbeitsergebnissen und dem Erkenntnisgewinn des Projektes weitergearbeitet werden kann.

Folgende Punkte, welche in den folgenden Beiträgen erörtert werden, sollte man beim Nachdenken über Anschlussfähigkeit von Webvideos in politischer Bildung bedenken.

Lizenzen

Prozessorientierung vs. Produktorientierung

Partizipationsmöglichkeiten

Evaluation

Anschlussfähigkeit

Kriterium Anschlussfähigkeit

Politische Bildungsprojekte mit Bewegtbild können in unterschiedlichen Projektrahmen stattfinden, z. B. als Pilotprojekt, als Projektserie, als buchbares Angebot oder als einmalige Publikation. Von diesem Rahmen hängt auch die Anschlussfähigkeit ab, d. h., inwiefern mit den Arbeitsergebnissen und dem Erkenntnisgewinn des...

Mehr dazu…

Praxischeck Anschlussfähigkeit

Ist das Projekt oder Produkt als Serie, Pilot oder Angebot angelegt? Welche Folgen ergeben sich daraus für die Nachnutzung der Projektinhalte und Ergebnisse? Kann mit den Projektteilnehmenden früh geklärt bzw. klar kommuniziert werden, ob das Projekt definitiv auf eine Veröffentlichung...

Mehr dazu…

Zwischen Bildung und Bulls***

Diskussion mit Prof. Dr. Judith Ackermann, Arne Busse, Lars Grässer, Lukas Schneider Welche Handlungsfelder gibt es für Bildungsarbeit mit Webvideo? Welche Akteure*innen besetzen das Feld aus welcher Perspektive? Was läuft gut, was hat sich bewährt? Was braucht es, damit Medienpädagogik...

Mehr dazu…

After #gamergate – Politische Jugendbildungsarbeit, die nicht geklappt hat – und aus der wir lernen können

"It's a privilege party and most of you are not invited" [1] Manchmal wird aus den tollsten Projektvorhaben – trotz finanzieller Ressourcen, kompetenter Projektpartnerinnen und attraktiver Infrastruktur – einfach mal nichts! Warum? Weil auch erfahrene Akteurinnen der politischen Jugendbildung nicht...

Mehr dazu…

Markierung von geflüchteten Menschen in der Bewegtbildarbeit – Auswirkungen und Schlussfolgerungen für die medienpädagogische Arbeit mit Webvideo

Die asylpolitischen Entwicklungen seit den 1990er-Jahren (zum Asylkompromiss  online bei bpb.de), die zunehmende Anerkennung Deutschlands als Einwanderungsland sowie die zugespitzte gesellschaftliche Situation seit dem "Summer of Migration" im Jahr 2015 haben deutlich gemacht, dass Geflüchtetenarbeit in der Medienpädagogik einen besonderen...

Mehr dazu…

Mit Netzwerken netzwerken

Die Netzwerke “Verstärker” und “bewegtbildung.net” haben sich im Dezember 2017 zu ihrer ersten gemeinsamen Tagung in Berlin getroffen und dabei festgestellt, dass es noch viel voneinander zu lernen gibt. Die offenen Fragen sind ein guter Ausgangspunkt für ein Stück gemeinsamen...

Netzwerk Bewegtbildung trifft Netzwerk Verstärker

Mehr dazu…